Ruedi Monstein

Hüsligsstrasse 6

9533 Kirchberg SG

078 641 50 22

Info@dog-sport.ch





 

 

 




 
 
 



MEINE PASSION!


 AUSBILDUNG VON HUNDEN BEI dog-sport Negative Schlagzeilen sorgten in letzter Zeit dafür, dass das Image des Hundes und der Hundehalter stark angekratzt ist.Ruedi Monstein, der Gründer von dog-sport, will mit Aufklärung den Hund wieder ins richtige Licht rücken. Sie bieten verschiedene Kurse zur richtigen Haltung und Erziehung von Hunden an, denn der Vierbeiner lernt vom Menschen. Wir können also nicht die ganze Schuld auf den Hund schieben - die Verantwortung liegt bei uns. dog-sport hat sich dieser Aufgabe gestellt. Mit viel Liebe und Sorgfalt werden die Hunde ausgebildet: Ohne Gebrüll, ohne Gewalt, denn wir wollen, dass der Hund keine Angst vor uns haben muss. So können wir immer Freude an unserem Hund haben und ihn überall mitnehmen.

IST DER HUND DER BESTE FREUND DES MENSCHEN? Manche glauben das, andere sind sich da nicht so sicher. Aber der Hund ist sicher der älteste Freund des Menschen.. Set der Hund in früheren Tagen als Jagdgefährte eingesetzt wurde, ist er als ergebener und schützender Vierbeiner immer an der Seite seines Herrn geblieben. Schritt für Schritt entwickelte sich die gegenseitige Freundschaft und Achtung zwischen dem Menschen und dem Vierbeiner, die über tausende von Jahren bestehen konnte. Im 19. Jahrhundert hat ein amerikanischer Senator folgende rührende Bemerkung gemacht: „Der einzige absolut selbstlose Freund, den der Mensch in dieser egoistischen Welt haben kann, der einzige, der ihn nie verlassen wird, der einzige, der nie undankbar oder verräterisch sein wird, ist der Hund. Er leckt die Hand, die kein Futter anzubieten hat; und wenn alle andern Freunde einen Menschen verlassen, bleibt er zurück.

HUNDEHALTUNG UND –ERZIEHUNG Es gibt viele Gründe, warum sich die Menschen entschliessen, einen Hund zu halten. Ein einsamer Mensch erfährt Trost und Zuwendung durch einen Hund und fühlt sich durch den zuverlässigen Bewacher des Hauses sicher. Für die jenen ist der Hund ein willkommener Anlass für längere Spaziergänge. Andere wiederum brauchen ganz einfach ein Lebewesen, das sie lieben und versorgen können und bei dem sie sicher sein dürfen, dass ihre Zuwendung weder kritisiert noch zurückgewesen wird. Egal welcher Grund überwiegt, jeder Hund braucht eine konsequente Erziehung. Der Hund ist daran gewöhnt, sich als ein Mitglied des Rudels zu benehmen und dem Leittier zu gehorchen. Durch die Domestizierung akzeptiert der Hund den Mensch als Teil seines „sozialen Kreises". Er erwartet also, von seinem Herrchen diszipliniert zu werden und will sein Bestes geben. Daher muss der Hundebesitzer genug Autorität haben, damit sein Hund ihm Respekt entgegen bringt. Bei dog-sport sind Hundehalter aller Hunderassen und Mischlinge herzlich willkommen, die das richtige Halten und Erziehen von und mit ihrem Vierbeiner lernen wollen. So haben wir noch mehr Freude an unserem Hund.